Radreise Tagebuch

Red Hot Mo****Fu**** Day

Heißer Tipp des Tages: Wenn auch ihr die selbe Abneigung zur Sonnencreme habt wie ich. Auf einer langen Sommer Radreise ist sie leider Pflicht. Bei einer 6 Stunden Tour, beschleunigt Kokosöl, mein ehemaliger Favorit, den Sonnenbrand nur unnötig. Aber zur Haut- und Haarpflege danach, ist es ideal.

Produkte in diesem Beitrag: Sony A6000 Systemkamera (285g) | Pentax SMC Super Takumar 55mm f1.8 Objektiv (215g) | Bio Kokosöl (250g)

Aua. Die gestrige Rundfahrt hinterließ ein paar heiße Spuren. Hinzu kommt das die Camping-Dusche keinen warm/kalt Regulator hatte. Also nur auf „sehr warm“ eingestellt war. Ihr könnt euch sicher vorstellen wie erfrischend das ist =() omfg.

  1. Wauuu Sebo,
    nie bola Cie plecy??? Oh tak pieknie na czerwono sie opalic to nie kazdemu sie udaje???!.. Humm.. Tobie to sie udalo..) Ale musisz na siebie bardzo uwazac.. Czasami slonce jest zdradliwe…-)
    Wspaniala wyprawa…!…
    Pozdrawiam…
    Barbara

    • To juz dawno temu, ale wtedy tak sie zjaralem, ze caly bylem w bomblach. 7 godzin dziennie w sloncu, tylko na olejku kokosowym nie bylo zbyt dobrym pomyslem. Teraz wszystko jest brazowe. Ale mam nauczke 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*